BALLance®.
Eine Methode – viele Lösungen.


Die BALLance®-Methode stellt bei individueller Anwendung für viele Beschwerden eine Lösung dar. Sie steht dabei für körperliche und gleichzeitig emotionale Entlastung.
Lass dich auf BALLance® ein! Es lohnt sich!

 

Beratung

Von mir erhältst du eine komplett individuelle Beratung, Betreuung und erste Anwendungen mit der BALLance®-Methode. Nach wenigen Sitzung kannst du im Sinne der Selbsthilfe auch eigenverantwortlich jederzeit selbst mit den Bällen arbeiten.

Lass uns bei einem persönlichen Treffen besser kennenlernen und entscheiden, was Du brauchst. Vereinbare einen ersten unverbindlichen Termin mit mir um BALLance® kennenzulernen und Dir etwas Gutes zu tun.

BAL-FB-Rueckenversp
Mehr erfahren
BAL-FB-Kreuz
Mehr erfahren
BAL-FB-Schulter
Mehr erfahren
BAL-FB-Huefte
Mehr erfahren
BAL-FB-Kopfschmerz
Mehr erfahren
BAL-FB-Schlafst
Mehr erfahren
BAL-FB-Entschl
Mehr erfahren

BALLance®.
Was ist das eigentlich?

Eine erfolgreiche Linderung deiner Beschwerden mit der BALLance®-Methode von Dr. Tanja Kühne gelingt durch ein neues Verständnis für die Brustwirbelsäule und dem Zusammenwirken von Körper und Psyche. Dieses ganzheitliche Konzept beruht auf exzellentem, wissenschaftlich fundierten Know-How zur Physiologie des Menschen und schenkt gleichzeitig den mentalen Herausforderungen unserer Zeit auf einzigartige Weise Beachtung. Die Entlastung der Rückenmuskulatur geht Hand in Hand mit einer Entlastung der Psyche: Eine liebevolle, aufmerksame und akzeptierende Haltung sich selbst gegenüber wird geschult, wodurch sich der Effekt der BALLance®-Methode verstärkt.
Die speziell entwickelten BALLance®-Doppelbälle versprechen körperliche als auch psychische Entlastung. Sie verursachen keine Schmerzen sondern nur einen eher als angenehm wahrgenommenen Druck.
Eine spezielle Atemtechnik gepaart mit einfachen Boden-Übungen sorgt für eine natürliche Wiederherstellung der Wirbelsäulenlänge. Dadurch wird der Druck auf die Bandscheiben, Nerven, Organen und Psyche verringert.
Weniger Schmerzen. Besserer Schlaf. Bessere Funktionen der inneren Organe. Besseres Wohlbefinden. Mehr Leistung.

Die BALLance®-Doppelbälle wiegen lediglich 270 g (klein) bzw. 360 g (groß). Sie sind an Physiologie und Biomechanik der Brustwirbelsäule angepasst. Das Material ist weichmittelfrei und antiseptisch.
100 % Neuentwicklung und komplette Produktion in Deutschland. Endfertigung per Handarbeit. Weltweit zur Patent angemeldet.

Angebot für Privatpersonen:

Flexible und individuelle Terminvereinbarung nach Bedarf!

Der erste Termin (60 min) – 40 €
Jeder weitere Termin (30 min) – 30 €

Help to help YourSELF:
Beim ersten Termin erhältst du ein Stempelkärtchen.
Ab dem fünften Termin kannst du die BALLance®-Doppelbälle erwerben. Du kennst dich selbst und die Methode dann so gut, dass du auch selbst zuhause üben und dir jederzeit selbst eine Entlastung verschaffen kannst.

Angebot für Unternehmen:

Die BALLance® - Methode ist eine Bereicherung für Ihr Unternehmen!
Ob in Firmen als individuelles Angebot des betrieblichen Gesundheitsmanagements, als ergänzendes und unterstützendes Hilfsmittel in der Physiotherapie, oder als Kurs-Angebot in Ihrem Fitness-Studio  BALLance ® ist vielseitig einsetzbar.

Ich freue darauf, Ihnen BALLance® präsentieren zu dürfen und Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot zur Integration in ihr Unternehmen zu machen.
 

ERFAHRUNGSBERICHTE
  • Caro
    Ich habe leichte Rückenverspannungen, gerade nach langem Sitzen oder Stillstehen. Um die aufzulockern und wieder entspannt weitermachen zu können habe ich die BALLance-Methode ausprobiert. Ganz zu Beginn bin ich sogar noch an Krücken gegangen, da war ich zusätzlich sehr einseitig belastet und verspannt. Ich hatte am Anfang etwas Sorge, dass ich bei den Übungen etwas falsch machen könnte, das hat sich aber schnell wieder gegeben. Ich habe mich warm und sicher gefühlt. Zu Beginn haben die Bälle zwar ein bisschen gedrückt, das ist aber direkt weggegangen und die Muskelpartien haben sich entspannt. Die Hüfte und Schultern lagen nach den Übungen wieder gleichmäßig auf dem Boden auf und ich habe mich nicht mehr so schief gefühlt. Ich empfinde BALLance als eine sehr angenehme Methode zur „Eigentherapie“ sozusagen, mit Hilfe der ich mein Körpergefühl ein bisschen verbessern, und vor allem mal richtig entspannen konnte! Auch das „Betreut-werden“ war sehr schön, eingeleitet zu werden in die Übungen und sich auszutauschen.
    Caro
  • Katharina
    Ich habe gehofft mit BALLance meine Schmerzen loszuwerden – ein stechender Schmerz in der linken Gesäßhälfte, der teilweise bis in den Fuß ausstrahlte. Es war ein sehr angenehmes Gefühl zu spüren, wie sich mein Körper während der Übungen entspannt hat. Alles fühlte sich viel freier und gelöster an. Dadurch, dass man seinen Körper während und nach den Übungen intensiver spürt und bewusst in ihn hineinhorcht, kann man ihn auch besser verstehen lernen. Die Methode hinterlässt einen sehr positiven Eindruck bei mir und ich werde Sie zukünftig jederzeit in Anspruch nehmen, wenn ich das Gefühl habe, sie könnte mir guttun. Nach zwei Terminen waren meine Schmerzen komplett verschwunden. Für mich war es eine sehr angenehme Erfahrung, die ich ohne wenn und aber sofort weiterempfehlen kann!
    Katharina
  • Vivien
    Ich bin leidenschaftliche Reiterin und wollte mit BALLance meinen Sitz im Sattel verbessern. Da sowohl Pferd als auch Reiter eine natürliche Schiefe mitbringen und sich in diesem Punkt auch gegenseitig beeinflussen, ist es mir wichtig, meinen eigenen Körper gut zu kennen und bestmöglich geradezurichten, damit ich sinnvoll auf mein Pferd einwirken und es in seinem eigenen Gleichgewicht unterstützen kann. Mich hat überrascht, dass die Übungen sehr ruhig und wenig spektakulär sind. Der Fokus liegt weniger auf Bewegung und Training als auf Fühlen und Wahrnehmen, das war mir vorher nicht ganz bewusst. Meine ersten beiden Sitzungen hatte ich mit den schwarzen Bällen, die mir vor allem auf meiner schwachen Seite leicht unangenehm waren. Deshalb sind wir zu den weißen Bällen gewechselt, auf denen ich mich viel besser entspannen konnte. Durch die Übungen konnte sich mein Rücken weich an den Boden anschmiegen und erst jetzt wurde mir bewusst wie verspannt er vorher doch gewesen sein musste. Eine ähnliche Wirkung erzielte die Übung für meine Hüfte, die auf einmal geradegerichtet und gleichmäßig dalag. Mir war meine Schiefe davor überhaupt nicht so stark bewusst, deshalb war es ein richtiger Aha-Effekt das so deutlich sehen (und fühlen) zu können. Ich finde, dass diese Methode eine super Möglichkeit ist, um auch ohne Pferd an meinem Sitz und meiner Losgelassenheit im Sattel zu arbeiten.
    Vivien
  • Anja
    Ich hatte schon seit mind. 4 Monaten Schmerzen im linken Arm gegen die einfach nichts half. Ich hatte keine besonderen Vorstellungen oder Erwartungen, doch während der Übungen bemerkte ich, dass die Bälle etwas auslösten. Ich spürte ein Kribbeln bis in die Fingerspitzen. Es ist spannend mit wie wenig Aufwand man viel erreichen kann und wie sehr es sich lohnt offen für Neues zu bleiben!
    Anja

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen. Folgend finden Sie zu den einzelnen Auswahloptionen je eine Erklärung zu deren Bedeutung.

  • Werbecookies zulassen:
    Alle Cookies inkl. Analyse-Tools, mit deren Hilfe das Nutzererlebnis optimieren.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Website.

Sie können die Cookieeinstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück