Blog

How to use this Blog.

„Kann mich jemand lehren, was er nicht selbst lebt?“ – Dr. Alexander Mücke

Genauso ist dieser Blog zu verstehen.
Ich bin ein Mensch, genau wie Du. Und möchte Dir offenlegen, wie ich funktioniere, wie ich denke, fühle und jeden Tag selbst daran arbeite meine Erkenntnisse und mein Wissen in die Tat umzusetzen. Das Schreiben ist für mich wichtig – um mich selbst zu sortieren, auszudrücken, was ich fühle. Weil es mir manchmal zu komplex erscheint, um es einfach auszusprechen. Das Schreiben ist eine meiner Lösungen, um mit mir selbst umzugehen und eines der Dinge, die mich glücklich machen. Ich selbst öffne mich nur Menschen, die authentisch sind und die ich verstehe. Und wie sollte ich mich einem Coach öffnen – der sich mir nicht öffnet? Der mit offenlegt, wie er denkt, fühlt und handelt und den ich dadurch verstehen kann?
Mit meinem Blog bin ich quasi ein „role model“ für den Coaching-Prozess. Ich nutze bewusst das englische Wort „role model“, weil es für mich mehr bedeutet als das deutsche Wort „Vorbild“. Denn von einem Vorbild denke ich häufig, es kann etwas besser als ich, hat mir etwas voraus und vor allem möchte ich meinem Vorbild meistens möglichst ähnlich sein. Doch ich möchte Dir in meinem Blog lediglich zeigen, dass mein Selbst jeden Tag in die Rolle des Coachees schlüpft und ich das, was ich versuche Dir zu vermitteln auch versuche selbst umzusetzen. Darin kann mein Weg niemals eine perfekte Vorlage für deinen Weg sein, aber vielleicht eine Inspiration.
Verstehe bitte keine von den folgenden Stories als Ratschlag oder als unumstößliche Wahrheit, sondern picke nur das für Dich heraus, worin du Dich selbst finden kannst. Die folgenden Blog-Einträge spiegeln nur meine subjektive Wahrheit wieder, die niemals vollumfänglich deiner Wahrheit gleichen kann. Aber vielleicht können Sie dir helfen, deine eigene Wahrheit zu finden. Viel Freude beim Lesen!
15. August 2018

Frieden.

8. August 2018

Ansprüche, Psychologen und der typische Stress-Teufelskreis

31. Juli 2018

Ein Tribut

24. Juli 2018

Mal ehrlich…

10. Juli 2018

Künstler des Alltags.

3. Juli 2018

Eine Ode an das Schicksal.

30. Mai 2018

Meine Liebeserklärung an die BALLance Dr. Tanja Kühne ® Methode.

20. Mai 2018

Von Zeiten mit der grauen Brille – Oder: Mein Umfeld selektieren.

20. Mai 2018

The Way I (be)li(e)ve

20. Mai 2018

Die Fassung verlieren

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen. Folgend finden Sie zu den einzelnen Auswahloptionen je eine Erklärung zu deren Bedeutung.

  • Werbecookies zulassen:
    Alle Cookies inkl. Analyse-Tools, mit deren Hilfe das Nutzererlebnis optimieren.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Website.

Sie können die Cookieeinstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück